Kontakt

E-mail: team_tirol@gmx.at

 

Tel: +43 664 3254916 (Ö)
Tel: +49 176 66118239 (D)

Tel: +43 676 4709185 (Ö)
Tel: +49 176 67206925 (D)

 

Eselwandern auf Facebook:

Eselhof Berndlgut

 

Im Oktober 2018 wurde der Verein „Eselhof Berndlgut“ gegründet, mit dem Ziel, die Kommunikation zwischen Menschen und Eseln bzw. Pferden zu verbessern. Gemeinsam verbrachte Freizeit soll die körperliche und mentale Gesundheit fördern und dem Wohlbefinden aller dienen. Wandern, Reiten und Fahren sowie Spiele mit Eseln und Pferden machen Alt und Jung Spaß!

                         NAPOLEON NEWS   

 

Ibmer Kirtag 2019 – wie immer ein Erlebnis für die Tiere und das Team vom „Eselhof Berndlgut“!

 

Balthasar und Napoleon zum

 

ersten Mal im Vierspänner mit

 

Priscilla und Elvis aus Schwaben –

 

auch ein super Zweispänner, aber

 

neu im Team! 

 

Sehr gut für´s erste Mal – jetzt

 

geht´s zur Perfektion 😊

 

Eselführerschein im Herbst – es war wieder sehr schön! 17 Teilnehmer haben sich der abschließenden Prüfung gestellt und alle bestanden – viele neue Eselfreunde!

 

Unser Nussini war zum ersten Mal bei einem Fahrertreffen in Kirchberg in Tirol am Start – und er hat einen sehr guten Job gemacht! Vanessa und Andrea konnten beide erste Erfahrungen im Fahrsport sammeln – es war ein erfolgreicher Tag!

Vanessa belegte den hervorragenden 5. Gesamtrang!

 

Türkenfeld 2019

 

Der berühmte Pferdemaler

Klaus Philipp hat unseren

Napoleon in Öl mit Kreide

gemalt – sein erster Esel!

Das Bild bekommt einen

Ehrenplatz!!!

 

 

Erste Ausfahrt mit Talitha – die kleine Maus war so brav wie immer! Der vierte Esel im Geschirr – bald wird vierspännig gefahren!

 

Ein wunderschönes Wochenende mit lieben Freunden und unseren Tieren was kann es Schöneres geben?

 

Die 2. Geretsberger Eselwanderung hat allen Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht! Das Wetter war perfekt, die Esel brav und Strizzi ist zum ersten Mal auf einem Esel geritten … Und unser Verein "Eselhof Berndlgut" hat neue Mitglieder gewonnen!

 

Der wunderschöne Frühlingstag war perfekt für ein „Picknick mit Napoleon“!

Ohrenspannweite = 38 cm!
Ohrenspannweite = 38 cm!

 

1.  Österreichische Eselfachtagung

in Wr. Neustadt am 6. 4.

 

 

 

Die neuen

Vereins-Regendecken

für unsere Esel

 

 

 

Pinocchio ist wieder auf der LMU – hier kennt er sich aus! Beim Herz-Ultraschall so brav wie kein Zweiter. Das Team der Internen wollte ihn vom Fleck weg als „Klinikpony“ verpflichten!

 

Bazi kann „die Brücke“ schon perfekt! Und eine Pfingstausfahrt mit Napoleon und Balthasar – Lilly als Beifahrer hat alles im Griff!

 

So ein Schläfchen in der Frühlingssonne ist schon was Feines – besonders, wenn Papa Wache hält!

 

Pinocchio ist gerade 2 Monate alt – und die Milch schmeckt nach wie vor!

 

Es gibt eine Geschichte von einem frechen Bübchen, das sich nach vielen Abenteuern in einen braven Buben verwandelt. Dabei gerät es in Lebensgefahr, erfährt aber auch Hilfe und Unterstützung von vielen Seiten. Das kleine Eselchen soll nach der Hauptfigur "Pinocchio" heißen und dieser Name ein gutes Omen für ihn sein!

 

22. 12. Seit gestern sind die Beiden wieder zuhause und machen uns sehr viel Freude! Der Kleine ist ein Wirbelwind!

 

Kurz nach Mitternacht am 18. 12. ist ein kleines Hengstfohlen zur Welt gekommen! Er konnte schon bald stehen, aber leider hat er nicht begonnen zu trinken. So starteten wir in den frühen Morgenstunden Richtung München, angetan mit einem Norwegerpullover. Nun sind er und seine Mama Luiserl in der LMU und sie könnten nicht besser aufgehoben sein! Heute konnte er schon selbständig trinken und langsam holt er den „Rückstand“ auf. Die Ärzte sagen, er entwickelt sich gut und wir hoffen, die Beiden zu Weihnachten schon wieder zuhause zu haben! Inzwischen ist er der Star auf der Station und alle Studentinnen reißen sich um die Nachtdienste!

 

Ich hab jetzt ein eigenes Pferd – muss ihn nur noch abrichten!

 

10. November 2016:

Das Fohlen ist da! Kurz vor 3 Uhr Früh hat Luiserl ihr erstes Fohlen bekommen – eine kleine Stute – sehr lebendig und kräftig! Schon eine Dreiviertelstunde nach der Geburt konnte sie stehen und trinken!

Tag 5 und 6: